Start your Engines!

Gestern hat das TYPO3-Core-Team die Version TYPO3 8.0 veröffentlicht. Das neue Release läuft nur noch mit PHP7, aber dafür unfassbar schnell.


Sehr schnell nach dem LTS-Release 7.6 hat das Core-Team wie geplant die Arbeiten an Version 8 aufgenommen und nun 8.0 veröffentlicht.

Die Version ist natürlich momentan eher für Core-Entwickler, Extension-Entwickler und TYPO3-Profis interessant, die über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben wollen - für produktive Websites ist nach wie vor 6.2 LTS bzw. 7.6 LTS die richtige Wahl. 

Ich habe mir für den ersten Step die Homestead-Version von Michiel Roos angesehen (vielen Dank dafür, Michael!). Die Installation ist denkbar einfach, git checkout, vagrant up, kleiner Kaffee, und die Maschine läuft. Alles in allem hat das hier (mit einer schnellen Internetverbindung) ziemlich genau 4min gedauert, bis ich mich auf der TYPO3-8.0-Installation anmelden konnte.

Und dann: WOW! PHP7 macht TYPO3 pfeilschnell; es gibt quasi keinerlei Verzögerung zwischen dem Klick und der Reaktion. War schon TYPO3 7.x eine echte Offenbarung, was die Geschwindigkeit angeht, sieht man nun, wie schnell TYPO3 sein kann. 

Sehr cool ist auch das neue UX-Form-Element, mit dem sich Redakteure sehr einfach Formulare zusammenklicken können. Ich fand das sehr intuitiv und für einfachere Formulare auch durchaus ausreichend.

8.0 macht auf jeden Fall Lust auf mehr und ich bin sehr gespannt, was für tolle Features in den weiteren Versionen ihren Weg in TYPO3 8 finden.

Vielen Dank an das Core-Team für die tolle Arbeit!